Quinta in Mercês | 50205


Die Quinta liegt in Mercês, ca. 10 km von Sintra Stadtzentrum, ca. 17 km von Lissabon, ca. 20 km von der Lissaboner Küste entfernt, 5 Schlafzimmer, 1 Bad/WC, 2 Dusche/WC, Wohnzimmer mit Kamin, kleinen Wohnzimmer mit Klavier und Büro, Essraum, ein Zwischenpodest im 1.OG mit einem kleinen Atelier, Küche, Balkon, Terrasse, Gartenanlage, unabhängiger Mini-Spa, mit Whirlpool und Sauna, Kinderspielplatz, privates Schwimmbad (22 Meter lang, 10 Meter breit und 1,70 Meter tief),  für 12 Personen, ohne Verpflegung.

 




5 Anzahl der Schlafzimmer
12 Kapazität
180 m2

Villa, Ferienhaus
ohne Verpflegung
smoking_roomspool
Favoriten favorite

unverbindliche Anfrage

to


description Beschreibung

Die Quinta liegt in Mercês, einem ländlichen Dorf mit vielen Einkaufsmöglichkeiten (Cafés und Restaurants, Märkte) in der Nähe von anderen Dörfern sowie weiteren Einkaufsmöglichkeiten. Es ist ca. 10 km von Sintra Stadtzentrum, 17 km von Lissabon und 20 km von der Lissaboner Küste entfernt, ideal für Surfer und andere Wassersportanhänger. Die Quinta ist für Golfspieler ideal gelegen, weil das Gebiet eine Auswahl von Golfplätzen anbietet, sowie für Wanderer um die Sintra Hügel zu genießen. Es ist ca. 7 km von Queluz entfernt, wo man den majestätischen Palast unbedingt besichtigen sollte. Ein Supermarkt ist ca. 5 Gehminuten entfernt, und eine Autofahrt von ca. 5 Minuten bringt Sie zu Restaurants, Banken, Wäscherei, Kino usw. Eine riesengroße Auswahl an Stränden kann innerhalb von 30 Autominuten erreicht werden, einschließlich Ericeira, Praia Grande, Praia das Maçãs, Praia da Adraga, Azenhas do Mar, Guincho, Cascais, Estoril und Carcavelos. Einige Strände kann man auch mit dem Bus und dann weiter mit der Straßenbahn erreichen.

Ein 100 Jahren altes charaktervolle Quinta , die sehr gut ausgestattet und mit verschiedenen Stilmöbel eingerichtet. Sie umfasst 5 Schlafzimmer (3 Doppelbett-, 2 Zweibettzimmer), 1 Bad/WC, 2 Dusche/WC, einem Wohnzimmer mit TV, DVD, zwei großen Couchs und Kamin, einem kleinen Wohnzimmer mit Klavier und Büro mit Stilmöbel (wo eine Sofabett einstellbar ist), einem Essraum mit sehr charmanten Periode-Portugiese-Möbeln (D. Maria), große und typische Küche vom Anfang des 20ten Jahrhunderts mit allen modernen Annehmlichkeiten, Balkon, Terrasse (ca. 30 qm), schöner Gartenanlage, unabhängiger Mini-Spa, mit Whirlpool und Sauna, Kinderspielplatz und privates Schwimmbad (22 Meter lang, 10 Meter breit und 1,70 Meter tief). Eine sehr schöne mit altem Baumbestand gewachsene Gartenanlage, bietet alles zum Entspannen an.

Aufgrund vieler Stufen ist dieses Objekt leider für Leute mit beschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Handtücher und Bettwäsche sind im Preis inklusive. Das Haus wird zweimal pro Woche gereinigt. Mehr Dienstleistungen können gegen Gebühr gebucht werden.

Kaution vor Ort:  EUR 450.
Anreisetag im Hochsaison ist Samstag bzw. Sonntag.


Kapazität: 12 Personen, ohne Verpflegung.


kitchen Annehmlichkeiten und Einrichtungen


hotel Schlafzimmer


5 Anzahl der Schlafzimmer
3 Doppelbetten
4 Einzelbetten
1 Doppel-Sofa-/Extrabetten
1 Hochstuhl

wc Bad


1 Bad/WC
2 Dusche/WC
1 Schlafzimmer mit eigener Bad

terrain Außen


Balkon
Garten
Terrasse
Grillplatz
Swimmingpool (privat)
Whirpool
privat Parkplatz
Golf

radio Innen


Bettwäsche
Handtücher
Kamin / Holzofen
Telefon
Internet WLAN
TV
Kabel-/Satelliten-TV
DVD
Sauna

kitchen Küche


Küche
Esszimmer
Herd
Backofen
Gefrierfach
Toaster
Geschirrspüler
Geschirr
Küchenware
Gläser
Waschmaschine

priority_high Geeignet


Haustiere nach Absprache
Rauchen erlaubt
Rollstuhl nicht geeignet
Senioren nicht geeignet
Kinder sind willkommen

rowing Sporten & Aktivitäten


Golf
Fahrräder
Angeln
Reiten
Parasegeln
Bergsteigen
Segeln
Tauchen
Snorkel
Surfing
Schwimmen
Wanderung
Windsurfing

streetview Sehenwürdigkeiten


Gastronomie
Museum
Nightlife
Einkaufen
Sightseeing
Theater

edit_location Umgebung

Einleitung von Sintra
Im Wesentlichen romantisch im Zeichen wurde diese Stadt poetischlich vom Lord Byron als dieses "prachtvolle Eden beschrieben". Sie wurde von UNESCO als Welterbesite erklärt. Ursprüngliches Sintra ist nicht groß zu besuchen, aber es gibt jetzt zwei nebensächliche Bereiche um, die Estefânia und São Pedro benannt werden. Da das ältere Teil auf einer Granitsteigung sitzt, ist es gesehen auf Fuß oder durch einen Kutschen bestes. Das Überfluss haben an der Geschichte die Stadt wird durch die zwei konischen Kamine des Palácio Nacional da Vila beherrscht, das das Sommerhaus der königlichen Familie seit dem 15. Jahrhundert war. Auf den Abhang zerstreut einige historische Kreationen, die öffentlich das Verschiedenheit jedes ursprünglichen Besitzergeschmacks in der Architektur zeigen. Das hervorragendste Beispiel ist vielleicht das Palácio da Pena, eine 19. Jahrhunderterholung der unterschiedlichen Arten, die durch Dom Fernando II , der Ehemann der jungen portugiesischen Königin Maria II bewundert werden, häufig angesehen als ein verlassener Versuch, seine eigene romantische Wiederbelebung zu erstellen. Dieses Schloß steht auf der Südostseite der Gebirgsstrecke während, hoch das Dorf übersehend, sind die ruinierten Ramparts des Castelo dos Mouros, ein Burg, der vom des 8. Jahrhundert datiert. Innerhalb sie ist eine alte maurische Zisterne und die Blick von seinen Wänden ist eindrucksvoll. Es gibt einige Kirchen in der Stadt und das interessanteste ist das 12. Jahrhundert Igreja de Santa Maria, die 1755 nach dem Erdbeben umgebaut wird. Einige private Paläste sind zur Öffentlichkeit, z.B. das Palácio de Seteais, ein ausgezeichnetes 18. Jahrhunderthaus geöffnet, das in ein Fünfsternen Hotel umgewandelt wird, das Casa dos Ribafrias, ein 16. Jahrhundertgebäude , das einmal Marquês de Pombal gehört, Quinta de Pena Verde, ein anderer 16. Jahrhundertpalast . Ein anderer Ort des Interesses ist das Convento dos Capuchos, ein ungewöhnliches Einsiedelei mit den kleinen zwergartigen Zellen, die vom Felsen geschnitten werden. Innerhalb der alten Stadt gibt es zwei Museen, Museu do Brinquedo, der nur Spielwaren vom letzten und das anwesend zeigt, und das Museu Regional, das die Geschichte des Bereiches mit Einzelteilen und Reliquie nochmals erzählt, manchmal auch Kunstausstellungen anhaltet.

Nahe gelegene Standorte Sintra
Nicht vermißt zu werden ist Jardins de Monserrate für die beträchtliche und endlose Vielzahl der exotischen Bäume, der subtropischen Betriebe und der Sträucher, die in das 19. Jahrhundert importiert wurden, um diesen Park herzustellen. Wenn Sie Zeit haben, gibt es die bezaubernd wiederherstellte alte elektrische Straßenbahn von der Stadt zum Westen zur nicht zu entfernten Strände von Praia das Maçãs und zu das thronend Küstendorf von Azenhas do Mar, auch zum Westen von das Dorf liegt Colares, das für seinen weißen Wein berühmt ist, der das einzige in Portugal ist, das eine Flasche Lebensdauer genießt, die die normalen zwei oder drei Jahre übersteigt. Zum Norden ist die Stadt von Mafra mit seinem imponierend Kloster. Ein anderer Ort des Interesses sind die römischen Ruinen bei São Miguel de Odrinas .

 

Stadt/Ort

Flughafenentfernung Lisboa (LIS) 23 kms
Strand 18 km
Einkaufen 300 m
Restaurant 600 m
Café/Bar 200 m
Golfplatz 10 km
Museum 7 km
Zoo 17 km

euro_symbol Preise


2017-03-01 | 2017-06-30
Mindestaufenthalt (Nächte) 7
pro Tag
-
pro Woche
1500.00 €
weitere Nacht
-
2017-07-01 | 2017-08-31
Mindestaufenthalt (Nächte) 7
pro Tag
-
pro Woche
1900.00 €
weitere Nacht
-
2017-09-01 | 2017-10-15
Mindestaufenthalt (Nächte) 7
pro Tag
-
pro Woche
1500.00 €
weitere Nacht
-
2017-10-16 | 2017-11-30
Mindestaufenthalt (Nächte) 7
pro Tag
-
pro Woche
1200.00 €
weitere Nacht
-

date_range Verfügbarkeit



library_books AGBs


Mindestaufenthalt (Nächte) 7

Zahlungen

Anzahlung fällig 3 Tage nach Buchung, Betrag 30.00 %
Restzahlung fällig 35 Tage bevor Ankunft
Kaution 450.00 €
Ankunft ab 15:00:00
Abfahrt bis 10:00:00
Anreisetag Sam

cancel Stornobedingungen


35 Tage bevor Ankunft Anzahlung + 100 %

rate_review Meinungen


17-22 June 08:
'during our stay we found both the range and quality of the facilities to more than match our expectations; the broad range of cooking and cleaning utensils was more than enough to cook both simple ans complex recipes. The sauna, Jacuzzi and pool facilities are all of high quality. We found the service to be of exceptional quality. The complementary bath robes and playing cards, and toiletries gave this villa a polished and professional feel.Slightly off Lisbon, but close to local markets and transport roads. We feel this villa could be marketed as a retreat/luxury villa.'

17-24 August 08:
'we had a fantastic time in your villa. The house itself is fascinating. The antique furniture and your father's paintings are lovely.The grounds and garden are delightful. The spa was real surprise and very welcome as the evenings were too cool to use the pool. The location is very convenient. The brief drive to Sintra is very worthwhile. Lisbon is delightful.'

11-17 Apr 09:
Maison de famille qui possède beaucoup de charme, meublée avec beaucoup de goût,au calme dans un grand jardin,bien équipée,très propre. Un gardien est présent et assure l'entretien.Les commerces ne sont pas loin mais une voiture est indispensable pour visiter les sites touristiques.
cdpreisen

ADDRESS

Herr Frederico Santos
turicasa.com
Rua da Fonte, 31
7425-110 Montargil, Portugal


© 2004 - 2017 turicasa.com

CONTACTS

Tel. +351 934 512503
Mobil +351 934 512503
Fax +351 242 908026
Mail: info@turicasa.com