Casa de Chafé | 90159


Villa im Dorf von Chafé, ca. 1 km vom Strand, ca. 7 km von Viana do Castelo, ca. 12 km von Esposende, 3 Stockwerke, 5 Schlafzimmer, 2 Bäder/WC, 2 Dusche/WC, 2 Wohnzimmer, Esszimmer, ausgestattete Küche, Garten, Rasen, Grillplatz, Gartenmöbeln, Kapazität 10 Personen, ohne Verpflegung.


5 Anzahl der Schlafzimmer
10 Kapazität
400 m2

Villa, Ferienhaus
ohne Verpflegung

Favoriten favorite

unverbindliche Anfrage

to


description Beschreibung

Eine moderne alleinstehende Villa im Dorf von Chafé, ca. 1 km vom Strand, ca. 7 km von Viana do Castelo und ca. 12 km von Esposende entfernt. Innerhalb 2 km finden Sie den Strand von Amorosa, Café, Restaurants, Supermarkt und Diskothek, sowie eine Wassersport-Anlage.

Die 3 Stockwerke-Villa hat im Parterre einem großen Wohnzimmer mit TV (portugiesische Kanäle nur), 1 Dusche/WC und Garage; im 1.OG findet man den Haupteingang, eine ausgestattete Küche, Esszimmer, 3 Doppelbettzimmer und 2 Bäder/WC; im Dachgeschoß, mit einigen Schrägdecken, findet man noch ein anderes Wohnzimmer, 2 Doppelbettzimmer und 1 Bad/WC.

Die Villa wird in einen ummauerten ca. 800 qm großen Garten mit Grillplatz, Tisch und Stühlen für 10 Personen und Rasen-Gebiet eingefügt.

Kapazität: 10 Personen, ohne Verpflegung.

kitchen Annehmlichkeiten und Einrichtungen


hotel Schlafzimmer


5 Anzahl der Schlafzimmer
5 Doppelbetten

wc Bad


2 Bad/WC
2 Dusche/WC

terrain Außen


Balkon
Garten
Terrasse
Grillplatz
privat Parkplatz

radio Innen


Bettwäsche
Handtücher
Kamin / Holzofen
TV

kitchen Küche


Küche
Esszimmer
Herd
Backofen
Gefrierfach
Toaster
Geschirr
Küchenware
Gläser
Waschmaschine

priority_high Geeignet


Senioren geeignet
Kinder sind willkommen

rowing Sporten & Aktivitäten


Angeln
Surfing
Schwimmen
Wanderung
Windsurfing

streetview Sehenwürdigkeiten


Gastronomie
Museum
Nightlife
Sightseeing

edit_location Umgebung

Viana do Castelo liegt an der Mündung des Flusses Lima. Gegründet wurde die Stadt im 13. Jahrhundert von König Afonso III., der in dem Bestreben, das Volk für sich zu gewinnen, festlegte, dass sich an diesem Ort nur einfache Bürger und keine Vertreter des Adels niederlassen durften. Das fruchtbare Tal hatte es schon den Römern angetan, die sich jedoch wieder zurückzogen, als sie an den Lima kamen. Sie glaubten, in ihm den mythologischen Fluss "Lethe" - den Fluss des Vergessens - vor sich zu haben, von dem man sagte, dass jeder, der ihn überquert, sein Gedächtnis verliert.

Im Zeitalter der Entdeckungsfahrten (15. und 16. Jh.) spielte Viana do Castelo eine bedeutende Rolle als Schiffswerft und Seehafen, aber auch, weil die Bevölkerung der Stadt die Mannschaften für die Schiffe der Entdecker stellte.

Die Stadt ist reich an prächtigen Baudenkmälern. Am besten kann man sie in ihrer Gesamtheit bewundern, wenn man sich auf den Monte de Santa Luzia begibt. Von diesem wunderschönen Aussichtspunkt reicht der Blick bis weit über die Lima-Mündung und den Atlantik.

Nicht unerwähnt bleiben dürfen die reiche Volkskunst der Region, die typischen, farbenfrohen Trachten und die regionalen Feste und Wallfahrten, vor allem die Wallfahrt, die im August zu Ehren von Nossa Senhora da Agonia stattfindet und zu den prächtigsten des ganzen Landes gezählt wird.

Auch das Kunsthandwerk von Viana do Castelo ist sehr schön und vielfältig. Besondere Aufmerksamkeit verdienen die Töpferwaren (Gebrauchskeramik), die Stickereien und der Schmuck.
Strand

Flughafenentfernung Porto (OPO) 65 km
Strand 1 km
Einkaufen 2 km
Restaurant 2 km
Café/Bar 2 km

date_range Verfügbarkeit



library_books AGBs


Mindestaufenthalt (Nächte) 7

Zahlungen

Anzahlung fällig 5 Tage nach Buchung, Betrag 30.00 %
Restzahlung fällig 35 Tage bevor Ankunft
Ankunft ab 15:00:00
Abfahrt bis 10:00:00

cancel Stornobedingungen


35 Tage bevor Ankunft Anzahlung + 100 %
cdpreisen

ADDRESS

Herr Frederico Santos
turicasa.com
Rua da Fonte, 31
7425-110 Montargil, Portugal


© 2004 - 2017 turicasa.com

CONTACTS

Tel. +351 934 512503
Mobil +351 934 512503
Fax +351 242 908026
Mail: info@turicasa.com